+ Dokumentarfilm: Road to Lockdown + Neu auf Amazon Prime Video (108 min, 2020) +

+ + + Bei Amazon Prime Video (Kaufen und Leihen) + + + 


Drei Jungs nach dem Abitur. Drei Monate ans andere Ende der Welt. Ein guter Plan, normalerweise. Dass im Frühjahr 2020 alles anders ist, realisieren Paul, Fynn und Niels nur zögerlich. Ihr Strandurlaub verwandelt sich in einen Alptraum-Trip an dessen Ende die Quarantäne steht. Statt dem Wandern in wunderschönen Landschaften sitzen sie plötzlich ohne Perspektive im neuseeländischen Christchurch fest. Wo endet sie: diese 'Road to Lockdown'? Den Film gibt es auf Amazon Prime Video für 4,99 Euro (Leihen) und 9,99 Euro (Kaufen).

Dokumentarfilm: Lea Tsemel, Anwältin (88 min, 2019)

Journalistische Dokumentarfilme sind dass, was wir lieben. Möglichst nah und authentisch dabei - die Wirklichkeit einfangen. Dort hingehen, wo es 'weh' tut. Zuhören, zusehen, aushalten. Ein solcher Film ist 'Lea Tsemel, Anwältin'. Im Widerstand der Endsechziger (des vergangenen Jahrhunderts) gegen die israelische Besatzungspolitik sozialisiert, setzt sie sich die geborene Jüdin bis heute für Palästinenser ein. Dies mag nicht jedem gefallen. Muss es auch nicht. Auch Palästinenser, die sich nicht selten als Widerstandskämpfer sehen, brauchen einen Anwalt, eine Anwältin. Ein sehr dichtes Portrait dass fesselt, nachdenklich macht.

Drucken