Dokumentarfilm: Black Block - Vermummt, verschwiegen, schwarz gekleidet (94 min, interpool.tv, 2023)


+ + + + JETZT AUCH BEI AMAZON PRIME VIDEO (LEIHEN UND KAUFEN) + + + +

Vermummt, verschwiegen, schwarz gekleidet: Wenn die Elbchaussee brennt, der 1. Mai in Berlin in Gewalt umschlägt, am Hambacher Forst Steine fliegen oder im Leipziger Umland Neonazis mit Hämmern angegriffen werden. Staatliche Behörden können die Militanten des 'Black Block' fast nie identifizieren. Ein Dokumentarfilm, der Einblicke gibt. In eine Szene, die eigentlich mit keinem redet.

BLACK BLOCK hat eine Länge von 94 Minuten und wird von uns - via VIMEO - für 4,99 (Leihen) und 9,99 Euro (Kaufen) angeboten. Dort findet sich auch Bonusmaterial, wie - zum Beispiel - nicht gesendete Szenen. Unser Dokumentarfilm kann außerdem bei AMAZON PRIME VIDEO erworben werden.

Die Kinopremiere fand am 19. Januar 2024 im Leipziger Kino UT Connewitz statt und war AUSVERKAUFT. Ebenso eine Zusatzvorstellung am selben Abend. Demnächst soll der Film im Clubkino Glauchau, beim 'Roten Stern' Leipzig und - noch einmal - im UT Connewitz gezeigt werden. Wenn die konkreten Termine feststehen, werden wir sie hier veröffentlichen. Außerdem planen wir den Dokumentarfilm in Frankfurt (Main), Köln, Stuttgart und Berlin zu zeigen. Gern auch anderswo. Kontaktiert uns!

G-20: "Welcome to Hell" - Eskalation nach dem Strassenfest (Fotostrecke, Reblog)

hafenblickRelaxen vor Hafenkulisse
hafenbühneUnterhaltungsprogramm auf dem Fischmarkt
hafenreporterin
 Live-Schalte am Nachmittag
hafenbarKein Bierverkauf heute
hafenruheAm Rande sammelt sich etwas

hafendemo
100 Meter gelaufen
hafenspannung
Kurz vor dem Polizeieinsatz
hafeneinsatzNach der Auflösung einer genehmigten Demonstration
hafenrauch
Tränengas liegt in der Luft
wasserwerfereinsatzFotos: Fred Kowasch (All Rights Reserved)

Tags: Demonstration, Ausschreitungen, Auflösung, Welcome to Hell, Fischmarkt, G-20, 06.07.2017, Polizeibergriffe, AuflösungPfefferspray, Tränengas

Drucken E-Mail