Lost Places: Einfach die Freiheit nehmen. Mit den Flairfree-Runners auf Tour ....

"Verbrecher!"

Es war nicht gerade fein, was sich die Verantwortlichen von Stadt, Baufirma und den Kölner Verkehrsbetrieben anhören mußten. Nachdem fast täglich neuer Pfusch beim Bau der U-Bahn bekannt geworden war, stellten sich den Bürgern. Fest steht nach diesem Abend: das Vertrauen ist dahin. Einen ersten Eindruck von der Veranstaltung gibt es im folgenden Video.

VIDEO:
"Verbrecher!" - Wie die Kölner Bürger den U-Bahn-Bau kommentieren

Dieses Video als WMV-Datei zum Download.

Drucken

Köln 19.-21.09.2008: Blockaden

VIDEO: Musik, Schlägereien und brennende Müllcontainer
Foto: Blockierer attackieren 'pro köln'-Demonstranten

Reaktionen auf das Video bei youtube:

schmeißen wie die Affen mit den Flaschen - Mann gegen Mann? Dafür haben die meisten keine Eier
ich möchte zubedenken geben das pro köln bei den letzten wahlen von 4,7% der kölner wahlberechtigten in den stadtrat gewählt worden ist! zwar nicht von mir, aber mit der viel beschriebenen und besungenen toleranz in köln ist es weder bei kölnern noch bei den imis und ausländer weit her! die politik macht es sich verdammt einfach den wahlerfolg von pro köln damit abzutun, das 4,7% der wähler protestwähler sind! gruss aus köln
schlägertrupps und randalierer woööen wir in köln nicht!
suchen immer einen grund ,ob es am 1 mai in berlin ist !beim fussball etc !
sind auch nichts besseres
nichts gegen einen fairen boxkampf von zweien

Weiterlesen

Drucken